Die Bewohner des Gestütes

Das Gestüt Moorredder ist fast ein reiner Frauenbetrieb. Obwohl sich das wahrscheinlich in der nächsten Zeit ändern wird.
Geleitet wird das Gestüt von den Zwillingen Franziska und Victoria, zusammen mit ihrer großen Schwester Kristina.
Da die drei das aber nicht alles allein bewältigen können, gibt es noch andere Bewohner auf Moorredder.

FranziskaFranziska

Franzi ist hauptberuflich die Gestütsleiterin. Sie kümmert sich vor allem um die Zucht und Ausbildung der Pferde. Im Gegensatz zu Victoria ist sie mittlerweile nur selten auf Turnieren zu sehen. Statt dessen unternimmt sie lieber gemütliche Ausritte in den an Moorredder angrenzenden Wald.
Sie bewohnt ein Zimmer zusammen mit ihrer besten Freundin Carina und bei den beiden geht es manchmal hoch her. Wenn die beiden im Doppelpack auftauchen, ist es meist am besten sofort die Flucht zu ergreifen! Ansonsten quatschen sie einen in Grund und Boden.

VictoriaVictoria

Victoria ist meist nur am Wochenende oder manchmal am Abend auf Moorredder anzutreffen, da sie seit Abschluß ihres Jurastudiums in einer Anwaltskanzlei arbeitet und seitdem leider nicht mehr so viel Zeit erübrigen kann, wie sie gern möchte.
Manchmal nimmt sie mit den jüngeren Pferden an leichten Springprüfungen teil, um sie langsam an die Turnieratmosphäre zu gewöhnen.

KristinaKristina

Die großen Schwester von Franzi und Victoria war ursprünglich die Westernausbilderin auf Moorredder. Aber seitdem sie vor einiger Zeit in England war, um sich dort nach neuen Pferde für das Gestüt umzuschauen, ist auch sie auf die Englische Reitweise umgestiegen. In England lernte sie nämlich den Geländereiter Alan kennen und lieben. Wahrscheinlich wird Alan nun bald zu ihr nach Deutschland ziehen.
Krischie ist für die Finanzen zuständig und ist regelmäßig am meckern, wenn Franzi sich mal wieder in ein Pferd verliebt hat, daß sie nun auch unbedingt kaufen mußte.
Nebenbei organisiert sie aber auch den Verkauf in unserem Messestand mit sämtlichem reiterlichem Zubehör.

CarinaCarina

Nachdem Carina im Schwarzwald eine Ausbildung zur Pferdewirtin abgeschlossen und dort einige Zeit auf einem Trakehnergestüt gearbeitet hatte, verschlug es sie zu uns in den Norden.
Sofort nahm sie Franzis Angebot, als Dressurausbilderin auf Moorredder zu arbeiten an - und seitdem sind Franzi uns sie nicht nur beste Freundinnen, sondern was die Gestütsarbeit angeht, auch das absolute Dreamteam.
Carry hat sowohl die Geduld, den jungen Pferden die Grundlagen der Dressur beizubringen, als auch den Ehrgeiz, die weiter ausgebildeten Tiere auf den Turnieren vorzustellen. Ihr ganz besonderer Liebling ist allerdings ihr kleiner Wallach Hawkwind, mit dem sie gern lange Ausritte unternimmt.
Ab und zu verschlägt es Carry immer mal wieder in ihre alte Heimat, um ihre Freunde dort zu besuchen. Und meist ist Franzi mit dabei...

MarinaMarina

Die Ausbildung der Spring- und Geländepferde auf Gestüt Morredder liegt fast ausschließlich in Marinas Händen. Sie ist, was die Erfolge in Springprüfungen angeht, ziemlich ehrgeizig und schaft es immer wieder die Pferde zu motivieren.

zum Seitenanfang

Home